fbpx

Nr. 1 im Kinderwunsch – Vertrauen

Vertrauen im Kinderwunsch

Definition:

Vertrauen ist der Glaube daran, dass man sich auf jemanden (auch sich selbst = Selbstvertrauen) oder auf etwas verlassen kann. Vertrauen gilt als hoffnungsvoller Vorschuss hinsichtlich bestimmter Erwartungen. Dieser Vertrauensvorschuss wird in gemachten Erfahrungen beeinflusst. Vertrauen heißt, dem Leben zu vertrauen. Vertrauen ermöglicht die Hingabe mit Aussicht auf einen guten Ausgang.

Was heißt das für mich im Kinderwunsch?

Was heißt das für mich in meinem Leben?

Zuversichtlich der Intuition folgen, erkennen und vertrauen, welche Schritte getan werden müssen. Wir wachsen an den Herausforderungen unseres Lebens. Die einzelnen Schritte bewusst entscheiden und gehen.

Wem kann ich vertrauen?

Mit wem kann ich darüber sprechen?

Zu welchen Menschen habe ich Vertrauen?

Dies ist ein sehr sensibles Thema. Im Laufe meiner Jahre mit dem Thema des nicht erfüllten Kinderwunschs kann ich sagen, dass es wenig Menschen gibt, die nicht vom unerfüllten Kinderwunsch betroffen sind und sich dennoch in die Lage einer Kinderwunschfrau versetzen können. Mir ging es jahrelang so, dass ich das Gefühl hatte um mich herum sind ständig schwangere Frauen. Samstags wollte ich nicht mehr zu IKEA einkaufen gehen, da auch hier die werdenden Mütter unterwegs waren. Meine Nachbarin und auch meine Freundin wurde zum zweiten Mal schwanger und bei mir hatte es immer noch nicht geklappt. Es scheint so einfach zu sein. Doch für mich war es schmerzhaft, traurig und mehr und mehr fühlte ich mich hilflos und überfordert.

Welche Denkweise kann mich unterstützen um Vertrauen aufzubauen?

Vertrauen für mich ist …

  • darauf zu vertrauen, dass ich zu den Menschen, Ärzten, Unterstützern hingeführt werde, die mir helfen können.  Dabei mir selbst erlauben, die Unterstützung anzunehmen.
  • darauf zu vertrauen, dass ich mich auf mich selbst verlassen kann.
  • die Hoffnung auf eine gesunde Schwangerschaft und die Geburt eines gesunden Kindes.
  • das Vertrauen auf ein glückliches erfülltes Leben.
  • das Vertrauen darauf, dass ich das Beste verdiene, was das Leben zu bieten hat.

Bauch oder Kopf: Wer entscheidet?

Wir Frauen treffen die besten und gesündesten Entscheidungen aus unserer Intuition, aus dem Bauch und dem Herzen. In unserem Körper sind alle unsere Erfahrungen abgespeichert. Leider sind wir uns in unserer Rolle als Frau oftmals nicht mehr dessen bewusst. Durch die beruflichen und privaten Anforderungen und unser Verlangen nach einem perfekten Leben können wir unsere innere Stimme kaum noch hören. Wir neigen häufig dazu, sie zu unterdrücken und manchmal sogar zu verleugnen.

Vertraue deinem Körperwissen und deiner Körperweisheit auf deinem Weg zum Wunschkind, dann erfährst du das Gefühl eines großen weiten Raums, ohne etwas zu müssen. Du veränderst dein Leben, weil du weißt, dass es jetzt an der Zeit ist. Solange du die Situation jedoch kontrollieren möchtest und Angst hast, Fehler zu machen, kannst du deiner Intuition nicht folgen. Solange du Angst davor hast, dich zu öffnen für das, was kommen möchte in deinem Leben, kannst du deiner Intuition nicht den Raum geben.

Dem Bauchgefühl zu vertrauen ist möglich, was kann dich dabei unterstützen:

Dem eigenen Körper Zeit zu schenken, den Körper wieder zu beachten, wahrzunehmen und zu hören was er braucht hilft das Vertrauen aufzubauen.

  • Yoga und Körperarbeit kann dich sehr gut unterstützen
  • Meditation hilft Ruhe in den Geist zu bringen
  • Massagen sind sehr wohltuend

Eine gute und leichte Übung ist, dir einige Minuten Zeit zu nehmen. Setze dich hin! Schließe deine Augen und atme tiefe ein und aus. Spüre den Kontakt zu deinen Füßen! Jetzt legst du deine Hände auf deinen Bauch und du nimmst wahr wie sich dein Bauch hebt und senkt! Genieße mit jedem Atemzug dieses Gefühl fest verbunden zu sein mit deinem inneren und deinem Körper. Mehr und mehr kannst du die Verbindung zum Herzen und zu deinem Bauch sprüren. Bleibe solange in diesem Zustand wie es sich richtig für dich anfühlt. Und kehre dann wieder zurück in deinen Raum und starte deinen Tag. Du kannst dir auch gerne den 5 Schritte-Plan für deinen Kinderwunsch runterladen. Klicke hier…

Print Friendly, PDF & Email